Text Text Text Text Text Text
Haus der
Regeneration
Zimmervermietung
Regenerationstage
am Bodensee
Regenerationstage
auf Lanzarote
Yoga-Reise
Südafrika
Kapstadt-Garden Route
Kontakt Startseite

Yoga & Freie Atemschule
Zeughausgasse 2
88662 Überlingen
Tel.:  07551  -  94 87 00


Regenerationstage auf Lanzarote

Lanzarote
7 Tage - Yoga & Regeneration

Wandern - Vulkanismus - Strand


derzeit leider keine Angebote
nur auf Gruppenanfrage ab 6 Personen
Inmitten einer wunderschönen Landschaft und in Verbindung mit neuen inhaltlichen Anregungen aus dem Yoga können die Urlaubstage zu einem körperlichen und seelischen Aufbau führen.

Kleine Gruppen (4-10 Teil.)
Wohnen auf der Finca!

Lanzarote – die 2. älteste Insel der Kanaren zeigt eine hohe Lebendigkeit und belebt uns vor allem durch ihre vielen Kontraste. Unzählige Nuancen von Grau-, Braun-, Rot- und Grüntönen verblüffen, die Landschaft erweckt den Eindruck von vollkommener Einsamkeit.
Auf Wanderungen kommen wir in paradiesische Naturgärten, wie in todesanmutende erloschene Vulkankegel. Das Erleben unterschiedlichster Naturphänomene und phantastischer Lichtspiele schenkt uns einzigartige und unvergessliche Eindrücke.
Morgendliche Yogastunden, ausreichende Besinnungs-Pausen und Inhalte zu einer praktischen-spirituellen Lebensgestaltung begleiten Ihren Aufenthalt.
Die Tage mögen neben einer direkten Belebung und einem körperlichen und seelischen Aufbau zu einem tieferen Verständnis über Entspannung, Regeneration und einer bewussten Lebensgestaltung beitragen.


Erstattung durch Privatkassen oder
Zusatzversicherungen möglich


Gesamter Text als PDF bei aktuelle Infos
Übersicht:

Yoga - Wandern - Vulkanismus - Strand

Lanzarote – Sie ist die zweit älteste Insel der Kanaren mit vielen Gesichtern. Ihre Schönheit und Reize bezieht sie vor allem aus den verschiedensten Formen und Farben der erstarrten Lava. Der konstant wehende Passatwind und vor allem der letzte große Vulkanausbruch im 18. Jahrhundert formten eine fremd anmutende und doch faszinierende Landschaft. Die unzähligen Vulkankegel prägen ein ständig wechselndes Landschaftsbild mit überwältigenden Ausblicken über die dazwischenliegenden Ebenen und über den Atlantik. Die längst erkalteten Lava-Ströme streben der Küste zu und bilden dort eine rauhe Klippenlandschaft mit anschließenden schwarzen Stränden. Dort wo das Wasser auf die Lava traf, wird der einstmalige beeindruckende Kampf der Elemente noch sichtbar und erlebbar. Unzählige Nuancen von Grau-, Braun-, Rot- und Grüntönen verblüffen und die Landschaft erweckt den Eindruck von vollkommener Einsamkeit.

Die Insel zeigt eine hohe Lebendigkeit und belebt uns durch die vielen Kontraste: Der Süden alt und ehrwürdig mit Höhlen und vielen Pflanzenwelten, der Norden ganz jung von den Feuerwelten der Vulkane gezeugt. Gerade diese Gegensätze von farbigem Lavagestein, beeindruckenden Kratern, grünen Hügellandschaften, lieblichen und wilden Sandstränden, macht den gesamten Aufenthalt auf Lanzarote zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vor allem das Wandern durch die unterschiedlichen Regionen, das Erforschen der Naturphänomene und das Erleben der phantastischen Lichtspiele schenken uns einzigartige Eindrücke.

Neben einer täglichen Yoga Übungspraxis am Morgen und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Centro haben wir den Tag über Zeit und Raum, individuell, gemeinsam oder mit Wanderführern die Schönheit und Faszination Lanzarotes kennen zu lernen und zu entdecken. Bei den gemeinsamen Ausflügen werden wir „beliebte Ausflugsziele“ der Insel aufsuchen, ihre Schönheit mit allen Sinnen aufnehmen und durch einfache Wahrnehmungsübungen versuchen in ein tieferes Erleben der Naturlandschaft einzudringen. Auf unseren Wanderungen kommen wir in paradiesische Naturgärten, wie in todesanmutende erloschene Vulkankegel. Einige unserer Ausflugsziele werden u.a. sein: das atemberaubende Naturschutzgebiet „Timanfaya“ – die Feuerberge, der grüne Norden mit dem bezaubernden Dörfchen Haria und dem Aussichtspunkt „Rio del Mirador“mit einer Höhe von 600m, die Höhlenwohungen des Künstlers Cecare Manrique, das Begehen eines Lanzarote mit BilderLavatunnels, das Erleben des wilden Atlantik auf der Westseite der Insel, einsame naturbelassene Strände mit schwarzem und weißem Sand im Osten und Süden. Die kurzen Entfernungen auf der Insel ermöglichen ein entspanntes Erkunden der verschiedenen Orte mit ihren unterschiedlichen Charakteren.

Am Abend können wir den Tag in Ruhe in einem gemeinsamen Rückblick oder einer Besinnungsübung ausklingen lassen.

Ich würde mich freuen zusammen mit Ihnen Lanzarote in Ihrer Schönheit und Faszination mit allen Sinnen zu erleben, umrahmt von einer individuellen Yogapraxis und einfachen Wahrnehmungsübungen.
Die Tage mögen neben einer direkten Belebung besonders auch zu einem tieferen Verständnis über Entspannung und Regeneration beitragen!

Bei Fragen rufen Sie mich gerne jederzeit an
oder schicken mir eine Mail !

Es grüßt Sie herzlich
Simone Stoll


Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Anreise Sonntag per Flug in Arrecife
Transfer vom Flughafen zur Finca in Puerto del Carmen! 20 min
Frühere Anreise oder/und Abreise möglich !
Weitere Tage zubuchbar (ohne Yogaangebot)

Beziehen der Apartements
Einführungsgespräch und Vorblick
Abendessen gemeinsam im Centro ab 18 Uhr
Ankommen am Strand und im Städtchen von Puerto del Carmen
Abend-Meditation

2. Tag bis 7. Tag
Yogastunde morgens täglich ca. 8 Uhr (90min) (bei schönem Wetter draußen)
Frühstück gemeinsam im Centro-Apartementanlage
Inhaltl. Anregungen aus dem Yoga, Besinnungsübungen und Naturbetrachtungen begleiten die Tage.
Tagesgestaltung individuell oder gemeinsame Ausflüge auf der Insel
Yogastunde abends/nachmittags (90min) 2x auf der Finca oder am Strand !
Abendmeditation – gemeinsamer Abschluss (nicht zwingend)

8. Tag
frei zum individuellen Ausklang
Abreise – Transfer zum Flughafen !


Termine

7 - tägige - Aufenthalte

27.10. - 03.11.2013 Anfänger + Mittelstufe
02.03. - 09.03.2014 Anfänger + Mittelstufe
26.10. - 02.11.2014 Anfänger + Mittelstufe

maximal 4 - 10 Teilnehmer !


Lage -Haus - Finca

Die Finca Lomos Altos (hoher Rücken) liegt auf einer leichten Anhöhe (150m über NN), etwa 3 km vom Meer und der Centro-Apartementanlage entfernt, mit einem zauberhaften Blick auf die Vulkankette im Westen, das Meer und die südlichen Inseln Lobos und Fuerteventura.

Auf etwa 3,5 ha Land werden 5 Häuser mit insgesamt 17 Ferienwohnungen und einen Seminarraum für Gäste bereit gestellt. Sie können in einem Einzelzimmer, einem Studio oder Apartment wohnen. 2 Ferienhäuser stehen für Familien bereit.

Seit Sommer 2009 wird hier biologisch-dynamischer Gartenbau auf der Finca betrieben. Die Erde ist inseltypisch mit Lapilli-Lava abgedeckt, kleinen, porösen Lava-Steinchen, die die Luftfeuchtigkeit aufnehmen und den Boden vor Austrocknung und Erosion schützen sollen. Auf diese Weise wird auf Lanzarote der Trockenfeldbau betrieben.

Auf der Finca wachsen Pfefferbäume, Akazien und Mimosen, Bougainvilleas von weiß bis leuchtend rot, Oleander, Opuntien und andere subtropische Pflanzen. Einige Orangen-, Zitronen- und Feigenbäumchen tragen erste Früchte; und auch der Weinstock darf nicht fehlen. Zwei Tümpel und eine Wassertreppe – gebaut mit FLOW FORMS nach JOHN WILKES – helfen das Wasser aus den Entsalzungsanlagen etwas zu verlebendigen.

Auf der Finca sind Sie fernab von Verkehr und Lärm. Sie können sich zurückziehen und in Ruhe vom Alltagsstress erholen. Doch erreichen Sie auch in wenigen Auto-Minuten das Centro, den Strand und das lebhafte Puerto del Carmen.

Weitere Angebote im Centro
Massagen, Öl-Dispersionsbäder, Solebad, Eurythmie, Malkurse, Konzertabende, Kulturangebote, weitere Informationen zur Insel ….. www.centro-lanzarote.de


Preis - Leistung

7 – Tage: Yoga – Regeneration – Wandern – Vulkanismus – Strand: Studios – Apartements auf der Finca

7 ÜF im DZ 1-Zi-Wohnung mit Küchenzeile, Essecke und Schlafbereich – 1 Pers. ab 1081 €
7 ÜF im DZ 2-Zi-Wohnung mit Küchenzeile, Essecke und extra Schlafzimmer 1 Pers. ab 1081 €
7 ÜF im EZ 1-Zi-Wohnung mit Küchenzeile, Essecke und Schlafbereich – 1 Pers. ab 1.154 €
7 ÜF im EZ 2-Zi-Wohnung mit Küchenzeile, Essecke und extra Schlafzimmer 1 Pers. Ab 1.189 €
7 ÜF 1 Zimmer, Bad Küche u. Terasse mit einem Nachbarn – ab 981 €
7 ÜF Mehrbettappartement 3-6 Pers.2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Küche, Wohnzimmer ab 981 €

Mietwagen (2-3Pers.) inclusive für 7 Tage !

Leistungen:
6x (90min)Yoga morgens
2x (90min) Yoga abends
4x Abendessen
2x Tages-Ausflüge mit geführten Wanderungen von Lanzatrekk!
u.a. Timanfaya-Feuerberge – Die Weinstrasse von La Geria (Weltkulturerbe)
2x Tage Inseltouring - Besuch beliebter Ausflugsziele
Inhaltliche Anregungen aus dem Yoga, Wahrnehmungsübungen, Naturbetrachtungen
Eintritte inclusive für 7 Sehenswürdigkeiten
1x Massage (Rhythmische Massage nach Hauschka)
Solebad im Centro inclusive
Einführungsvortrag im Centro über die Kanaren und Lanzarote (Mittwochs)
Führung auf der Finca zum kontrolliert biologischen Gartenbau
Herstellung von Aloe Vera Creme
Ansprechpartnerin für Ihren gesamten Aufenthalt
Die Teilnahme an den Angeboten ist nicht zwingend !

Zusatz - Angebote
Einzelstunden (Therapie) Yoga: 60 min./40-60 €
Einzelgespräche: 60 min./40-60 €
Einzelstunden Yoga: 60 min./40-60€
Öl-Massage nach Hauschka – Ganzkörper - vor Ort !

www.centro-lanzarote.de


Seminarort: Centro Anthroposophica Finca  ( www.yoga-ernaehrung.de )
Referentin: Simone Stoll - Heilpraktikerin, Atemtherapeutin, heilkundlich orientierte Yogalehrerin
Ernährung: Im Centro
Kosten: siehe Preise - Leistungen ab 981€
Anmeldung: bis spätestens 25. Sept 2013 (max. 10 Teilnehmer)
Aktuelle Infos